Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Forschung

Die Forschung auf dem Gebiete der Pathologie geht primär von klinischen Krankheitsbildern aus. Für eine zeitgemäße Krankheitsforschung ist neben der Anwendung morphologischer Methodik (Histologie, Immun-histochemie, Elektronenmikroskopie) auch der Einsatz biochemischer und molekularbiologischer Techniken erforderlich. Grundkenntnisse der Molekularpathologie sind auch in der modernen praktischen Medizin unumgänglich. Nur dadurch kann ein tieferer Einblick in die Mechanismen des Krankheitsgeschehens (Pathogenese) als Basis einer effizienten Therapie gewonnen werden. Zentrales Thema ist die Erforschung der Ursachen, des Wesens und der Folgen von Krankheiten in engem Kontakt mit der klinischen Medizin unter Einsatz morphologischer und molekularbiologischer Methoden.

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library