Sustainable living. learning. researching

Medizinische Mikrobiomforschung

(https://gorkiewicz-lab.medunigraz.at/)

 

Das Mikrobiom bezeichnet die Gesamtheit der mit unserem Körper assoziierten Mikroorganismen und umfasst hauptsächlich Bakterien, Pilze und Viren. Diese Mikroorganismen werden heute als integraler Bestandteil unseres Körpers verstanden und sie sind essentiell für viele Stoffwechsel- und Immunfunktionen und beeinflussen somit die gesamte Physiologie des Menschen. Entzündliche und immunologische Erkrankungen, aber auch Krebs und sogar unser Verhalten (sog. Gut-Brain Axis) können direkt und indirekt über mikrobielle Faktoren beeinflusst werden. Die Analyse des Mikrobioms stellt eine diagnostische Methode dar und erlaubt prädiktive Vorhersagen bei gewissen Krankheiten bzw. Therapien zu treffen. Eine gezielte Modulation des Mikrobioms (z.B. Stuhltransplantation) ermöglicht gezielt pathologische Mikrobiomveränderungen zu korrigieren und erweist sich bei gewissen Erkrankungen (z.B. Antibiotikakolitis) als äußerst effektiv. Ziel der Forschungsgruppe ist die Erforschung des Mikrobioms als pathogenetischer Faktor in der Krankheitsentstehung, die Etablierung Mikrobiom-basierter Diagnosemethoden und die Entwicklung Mikrobiom-basierter Therapien.

  • Muniverse
  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library