Sustainable living. learning. researching

Qualitätsmanagement

Was ist Qualitätsmanagement?

Qualitätsmanagement bezeichnet die Qualitätsoptimierung von Dienstleistungen oder Produkten eines Unternehmens in allen Bereichen und Funktionen durch das Mitwirken aller Beschäftigten.

 

Warum braucht die Pathologie ein Qualitätsmanagement?

Die Pathologie liefert Entscheidungsgrundlagen für die Therapie, welche unmittelbare Konsequenzen für unsere Patienten und Patientinnen hat. Um die Befundungsleistung auf höchstmöglichem Niveau durchzuführen ist es notwendig mit standardisierten und validierten Verfahren in einem kontrollierten Prozess zu arbeiten. Die Überwachung der verwendeten Ressourcen, der Ausbildung der Beschäftigten und der Arbeitsabläufe wird im Rahmen des Qualitätsmanagements durchgeführt. Mit der Bereitstellung von überprüften und freigegebenen Arbeits- und Prozessvorschriften ist jeder Arbeitsablauf genau definiert und dokumentiert. Durch die von unserem Institut angestrebte Akkreditierung nach ISO 15189 wird diese Kompetenz auch unabhängig bewertet.

  • Muniverse
  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library